Marc Hannappel

Als Soziologe beschäftige ich mich hauptsächlich mit Fragen nach möglichen Ursachen und  Konsequenzen gesellschaftlicher Differenzierungsprozesse. Dabei verfolge ich aktuell zwei Forschungsbereiche. Mit Hilfe von Mikrosimulationsmodellen untersuche ich auf makrostruktureller Ebene Wechselwirkungen zwischen demographischen Prozessen und der Entwicklung des gesellschaftlichen Bildungsniveaus…

Erfahren Sie >>> mehr


Aktuelle Lehrveranstaltungen

Einführung in die empirische Sozialforschung

Vorlesung

Theorie der quantitativen Methode

Vorlesung

Anwendung quantitativer Methoden (Datenanalyse mit R)

Übung

Demographische Familienforschung

Seminar

Straight outta Kowelenz.

Lehrforschungsprojekt

Sag’ mir wo Du säufst, ich sag’ Dir wer Du bist.

Lehrforschungsprojekt

Nerd-Treff

Seminar/Übung

Forschungskolloquium

Kolloquium


Neueste Publikationen

[2020] Hannappel, M.; Canolli, A.: The International Journal of Microsimulation. Eine bibliometrische Netzwerkanalyse über Akteure und Anwendungsfelder. In: Hannappel, M.; Kopp, J. (Hrsg.). Mikrosimulationen. Methodische Grundlagen und ausgewählte Anwendungsfelder. Wiesbaden: Springer VS. S. 57-84. https://www.springer.com/de/book/9783658237011 Daten und Auswertungscode sind verfügbar unter: https://marchannappel.de/wp-content/uploads/2019/11/IJM_Network.zip /

[2020] Hannappel, M.; Kopp, J.: Einleitung. Zum Stand der Forschung. In: Hannappel, M.; Kopp, J. (Hrsg.). Mikrosimulationen. Methodische Grundlagen und ausgewählte Anwendungsfelder. Wiesbaden: Springer VS. S. 1-14. https://www.springer.com/de/book/9783658237011

[2019] Hannappel, M.: Mikrosimulationen und die ,Analytische Soziologie‘. Zur Anwendbarkeit des Begriffs des sozialen Mechanismus auf die Mikrosimulation. In N. J. Saam, M. Resch & A. Kaminski (Hrsg.), Simulieren und Entscheiden. Entscheidungsmodellierung, Modellierungsentscheidungen, Entscheidungsunterstützung (S. 85-111). Wiesbaden: Springer VS. https://www.springer.com/de/book/9783658260415


Alle Publikationen

Aktuelle Vorträge

[2019] Aktionsraumforschung 2.0. Möglichkeiten und Grenzen der Analyse sozialräumlicher Handlungsmuster mit Hilfe GPS-gestützter Datenerfassung. Deutscher Kongress für Geographie. Kiel [Präsentation]

[2019] Digitale Aktionsraumforschung. Computational Social Science als Perspektive für die Analyse regionaler und sozialstruktureller Disparitäten. Statistische Woche. Trier.[Poster]

[2019] The International Journal of Microsimulation. Eine bibliometrische Netzwerkanalyse über Akteure und Anwendungsfelder. Statistische Woche. Trier. [Präsentation, Daten and R-Code]


Alle Vorträge