Informationen zu der mündlichen Modulabschlussprüfung M 2 im Studiengang Zwei-Fach Bachelor

Themenfindung

  • Gegenstand der Prüfung sind zwei Spezielle Soziologien
  • Sie können die Speziellen Soziologien aus den jeweiligen Seminaren verwenden
  • Alternativ finden Sie einen Überblick über spezielle Soziologien in: Kneer, G.; Schroer, M (Hrsg.): Handbuch Spezielle Soziologien. Wiesbaden: Springer VS [Link]
    • Dieses Werk finden Sie auch in der Bibliothek
  • Einen Überblick finden Sie mittlerweile auch auf Wikipedia [Link]
    • Wir empfehlen dies aber nur für die Auswahl einer Speziellen Soziologie zu verwenden
    • Die wissenschaftliche Diskussion finden Sie dann in Handbüchern, Sammelbänden etc.

Was wird in der Prüfung verlangt?

  1. Sie sollen einen Überblick über den wissenschaftlichen Diskurs der jeweiligen Speziellen Soziologie geben können (bspw. über Handbuchartikel)
    • Welche Gegenstände werden Betrachtet?
    • Was sind die Positionen, Thesen oder empirischen Ergebnisse?
  2. Sie sollen ein bestimmtes Themenfeld innerhalb der jeweiligen Speziellen Soziologie vorstellen und diskutieren können.
    • Welche (aktuellen) Studien gibt es dazu und was sagen diese aus?
    • Gibt es Widersprüche oder verschiedene Perspektiven?

Literatur:

  • Es wird empfohlen, dass Sie ein Handbuchartikel zum Thema lesen, um einen Überblick zu erhalten
  • für eine spezielle Position/Perspektive recherchieren Sie bitte min. ein originales Werk (konkrete Studie, Mongraphie, Sammelband etc.)
  • Zusätzlich können Sie auch Sekundärliteratur verwenden
  • Einen Literaturüberblick erhalten Sie (zumindest für manche Speziellen Soziologien) auf den Sektionsseiten der Deutschen Gesellschaft für Soziologie